Anne-Frank-Grundschule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Elternbrief der Senatsverwaltung zum Schulbeginn 2020/21

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Die Senatorin

An die Eltern der Berliner Schülerinnen und Schüler

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, der Kampf gegen die Corona-Pandemie prägt weltweit das Jahr 2020. Deutschland und Berlin haben diese nie dagewesene Herausforderung bisher gut bewältigt. Dabei haben viele von Ihnen mitgeholfen, auch durch die Betreuung Ihrer Kinder während der Kita- und Schulschließungen. Das war für viele Berliner Familien sehr belastend, aber ein wesentlicher Beitrag zur Eindämmung der Pandemie, für den ich herzlich danke!

Auch wegen Ihres Beitrags können wir in Berlin in vielen Bereichen zu einer vorsichtigen Normalität zurückkehren. Trotzdem wird Ihr Kind in dieser Woche in ein neues Schuljahr starten, in dem die Eindämmung der Corona-Pandemie eine große Rolle spielt. Jede Schule hat nach landesweiten Vorgaben einen eigenen Hygieneplan entwickelt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, regelmäßiges Händewaschen und Lüften, die Einschränkung von Kontakten und weitere organisatorische Maßnahmen werden helfen, das Infektionsrisiko an unseren Schulen so gering wie möglich zu halten. Sie finden eine kurze Übersicht auf der Rückseite und viele weitere Informationen in verschiedenen Sprachen auf unserer Internetseite.

Meine herzliche Bitte an Sie lautet: Informieren Sie sich und unterstützen Sie

Ihr Kind dabei, alle Regeln und Vorgaben einzuhalten. Nur so können wir alle gemeinsam den Regelbetrieb an unseren Schulen sicherstellen.

Ihr Kind hat ein Recht auf Bildung und persönliche Entwicklung, auf gute Zukunftschancen. Daran arbeiten wir auch in Corona-Zeiten, mit Ihnen und dem gesamten Schulpersonal. Es kann sein, dass es dabei an Ihrer Schule in diesem Schuljahr „ruckelt“, die Pandemie wieder mehr Lernen zu Hause oder im Notfall sogar die zeitweise Schließung von einzelnen Klassen oder einzelnen Schulen notwendig macht. Für diesen Fall bitte ich schon jetzt um Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihren Pragmatismus.

Wir können heute noch nicht wissen, wie sich das Infektionsgeschehen in Zukunft entwickeln wird. Daher müssen wir gemeinsam alles unternehmen, um Infektionsketten zu unterbrechen und sowohl die Bildung als auch die Gesundheit unserer Kinder im Blick zu behalten.

Mit herzlichen Grüßen

Sandra Scheeres

Senatorin für Bildung, Jugend und Familie

Zentrales E-Mail-Postfach (auch für Dokumente mit elektronischer Signatur): post@senbjf.berlin.de

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Bernhard-Weiß-Str. 6, D-10178 Berlin

www.berlin.de/sen/bjf

Fragen und Antworten zum Schulstart 2020/21

Liebe Eltern der AFG, Fragen und Antworten der Senatsverwaltung für den Start in das Schuljahr 2020/21 finden Sie hier.

Schulanfang nach den Sommerferien 2020



Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, ihr hattet schöne Sommerferien.
Am 10. August 2020 beginnt der Unterricht für alle Klassen
außer den zukünftigen Erstklässlern 
ab 8:00 Uhr .
Bitte bringt eure Unterrichtsmaterialien mit.

Kommt gesund wieder!

Wünschen die Schulleitung, die Kollegen und die Mitarbeiter der AFG

Kunst nachstellen

Kunst nachstellen

 Die Klasse 4b der AFG erhielt während der Corona-Schulschließung folgende Kunstaufgabe:

 „Suche dir ein bekanntes Kunstwerk und versuche es nachzustellen.“

Wunderbare neue Kunstwerke sind entstanden!

Wir laden ein zur Ausstellung aller Werke im Foyer der

Anne-Frank-Grundschule.






Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus

Mitteilung!

Am Freitag, den 12. Juni 2020, anlässlich des 91. Geburtstages von Anne Frank wurde an unserer Schule der „Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus“ eröffnet und die Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, sowie Vertreter des Anne Frank Zentrums waren anwesend.

Weitere Informationen hierzu finden sie in der Medieathek von ZDF und ARD.

Mit freundlichen Grüßen

Die Redaktion

Gewi Projekt während der C - Krise Mai 2020

Die fünften Klassen der AFG behandeln das Thema "Stadt und städtische Vielfalt" im Gewi-Unterricht.

Als Projekt erstellen sie zu Hause Werbeplakate für verschiedene Berliner Stadtteile.

"Wenn wir schon nicht verreisen können, erkunden wir, wie schön Berlin und Umgebung ist!"

   

 

 

 

Kunst - Im Zeichen der Corona Krise

"Nichts bietet mehr Freiheiten als die Kunst"

Malwettbewerb der AFG
Hey Kids,
die Jury hat entschieden! Es ist den Mitgliedern nicht leicht gefallen von über 100 Bildern die besten, schönsten oder lustigsten zu prämieren. Manche Teilnehmer*innen waren punktgleich, dass einige Plätze doppelt vergeben wurden. Hier sind die Gewinner:

   1. Platz: Cem 5b            2. Platz: Emma 5c              3. Platz: Oona und Lisa-Yade beide 4b

                    

Auf Platz 4 - 10 kamen:

4.Dmitry 5b

4.Amalia 5b

4.Josefine 5c

5.Maxi 5b

5.Alexandra 3b

5.Amina 4b

6.Rron-Bua 5c

6.Hannah 1/2 d

6.Constantin 5b

7.Clara 4b

7.Nikolas 1/2 d

7.Hugo 5b

8.Matea 5c

9.Esther 5b

9.Lukas 5b

9.Luna 6c

10.Moritz 5c

10.Lovisa 6c

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Eure Frau Klein
(Kunstlehrerin)

H-I-G-H-L-I-G-H-T- im März 2020

Impressionen der Projekttage an der AFG

H-I-G-H-L-I-G-H-T- im Februar 2020

      

Klasse 5b gestaltet Titelseite der taz

Im Februar besuchte die Klasse 5b von Herrn Dr. Wagner die Redaktion der taz, um zu erfahren, wie eine Zeitung entsteht. Dabei durften wir auch eine Titelseite zu einem aktuellen Thema gestalten.

Wir bedanken uns sehr für den interessanten Einblick in die Zeitungswelt!

H-I-G-H-L-I-G-H-T- im Januar 2020

Französisch-AG erhält Post aus Frankreich

Im Dezember haben die Schüler der Französisch-AG von Herrn Dr. Wagner Weihnachtskarten an Schüler einer Grundschule in Chevanceaux geschrieben. Im Januar bekamen wir nun Post aus Frankreich in Form von Neujahrskarten. Während unsere Schüler ihre Karten auf Französisch schrieben, haben unsere französischen Freunde auf Deutsch geantwortet. Wir haben uns sehr über die Post gefreut!

Merci beaucoup!


« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »
Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen